Zur Startseite springenZum Inhalt springenZum Fußbereich springen
Lesezeit:
Veröffentlicht am: 27.02.2023
Glasfaser-Bauarbeiten am gemeinsamen Geh-/Radweg zwischen Großenseebach und Weisendorf
Einschränkungen vom 27.02.2023 bis längstens 25.03.2023
Straßenbauarbeiten

Die Bauarbeiten zur Erschließung unserer Gemeinden und auch der Nachbarkommunen mit Glasfaser durch die Deutsche Telekom gehen weiter. In diesem Zusammenhang kommt es 

vom 27.02.2023 bis längstens 25.03.2023

auf dem

gemeinsamen Geh- und Radweg zwischen Großenseebach und Weisendorf

zu Behinderungen für Fußgänger und Radfahrer durch teilweise Einengungen.

Die Arbeiten werden durch die von der Telekom mit dem Tiefbauarbeiten beauftragte Firma Soli Infratechnik GmbH ausgeführt.

Wir danken den betroffenen Verkehrsteilnehmern und Fußgängern für ihr Verständnis und bitten um erhöhte Aufmerksamkeit im Bereich der Baustelle.

Ebenfalls interessant
  • 10.06.2024

Bekanntmachung: Neue Bodenrichtwerte zum 01.01.2024

Ab 01.01.2024 gelten neue Bodenrichtwerte im Landkreis, also auch für unsere Gemeinden Heßdorf und Großenseebach.

  • 10.06.2024

Herzlichen Dank an die Wahlhelfer der Europawahl 2024

Allen Wahlhelfern und sonstigen Beteiligten an der Europawahl 2024 gilt unser herzlicher Dank!

  • 10.06.2024

Mitteilungsblatt Juni 2024 erschienen

Die neueste Ausgabe des Mitteilungsblattes ist erschienen und steht ab sofort als ePaper, in der App und hier auf der Homepage als PDF-Ausgabe zur Verfügung, bevor sie in den nächsten Tagen per Post in die Haushalte gelangt.

  • 07.06.2024

222 elektrische Kleinmobile gefördert - Erfolgreiches Förderprogramm des La...

Seit 2017 fördert das Landratsamt Erlangen-Höchstadt den Erwerb elektrischer Kleinmobile. Nun wurde der 222. positive Förderzuschuss ausgezahlt.

  • 03.06.2024

Standesamt & Ordnungsamt am 10.06.2024 wegen Wahlnacharbeiten für den Parte...

Am 10. Juni 2024 sind Standesamt und Ordnungsamt wegen Wahlnacharbeiten für die Europawahl für den Parteienverkehr geschlossen.

  • 02.06.2024

Gemeindliche Feuerwehren leisten überregionale Katastrophenhilfe im Landkre...

Gestern Nacht sind Kameraden unserer gemeindlichen Feuerwehren mit dem Hilfeleistungskontingent ERH zur Katastrophenhilfe nach Schwaben ausgerückt.

Ältere Artikel finden Sie in unserem