Zur Startseite springenZum Inhalt springenZum Fußbereich springen
Lesezeit:
Veröffentlicht am: 21.05.2024
Die Verwaltung informiert
Mitteilungsblatt Juni 2024 // Redaktionsschluss: 28.05.2024
Mitteilungsblatt Redaktionsschluss

Der Redaktionsschluss für die Juni-Ausgabe (#509) des Mitteilungsblattes ist am

Dienstag*, 28.05.24 um 12:00 Uhr.
Erscheinungstermin ePaper: Montag, 10.06.24
Erscheinungstermin Druck: Freitag, 14.06.24

* Vorgezogen wegen Feier- & Brückentag am 30./31.05.24!

Beachten Sie bitte, dass wir mit dem erfolgten Druckereiwechsel im November 2022 nun auf ein Online-Redaktionssystem setzen, in das Sie als Zulieferer Ihre Beiträge (nach einer einmaligen Registrierung) selbst einpflegen. Bitte senden Sie keine Beiträge mehr per E-Mail an die Redaktion! Alle Informationen dazu haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Redaktionsschluss ist bindend

Bitte halten Sie den Redaktionsschluss zwingend ein! Nach diesem Termin (auf die Minute!) können Sie Beiträge für diese Ausgabe nicht mehr im Redaktionssystem einpflegen, sondern alternativ nur für eine der danach folgenden Ausgaben.

Tipp für alle Zulieferer: Der Redaktionsschluss jeder Ausgabe (bis mind. zum Jahresende) wird Ihnen auch nach dem Einloggen im Redaktionssystem oben rechts angezeigt. Außerdem finden Sie ihn in im Mitteilungsblatt selbst (S. 2), in unserer Bürger-App sowie auf der Übersichtsseite unseres Blattes bei Linus-Wittich mit einer Jahresübersicht der Redaktions- und Anzeigenschlusstermine.

kostenpflichtige Anzeigen

Kostenpflichtige Anzeigen buchen Sie nur noch beim Verlag direkt. Ortansässige Vereine und Institutionen erhalten 50% Rabatt auf den Anzeigenpreis bei der Buchung über die Ansprechpartnerin beim Verlag:

Claudia Kern
Gebietsverkaufsleiterin
Tel. 0177 9159847
E-Mail c.kern@wittich-forchheim.de

Alternativ kann die Anzeige auch online aufgegeben werden. (Achtung: Bei Onlinebuchung ist der o. g. Ortsansässigen-Rabatt aus technischen Gründen nicht möglich!)

Bitte senden Sie keine Anzeigen-Anfragen an die Redaktion in der Verwaltung.

Hilfestellung durch die Redaktoin

Bei Fragen und sonstigen Anliegen können Sie sich natürlich weiterhin an die Redaktion des Mitteilungsblattes wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Schreiben Sie aber bitte nicht an Einzelpersonen in der Verwaltung, sondern ausschließlich an die E-Mail-Adresse mitteilungsblatt@vg-hessdorf.de, auf die die gesamte Redaktion zugreifen kann. Nur so ist sichergestellt, dass nichts "untergeht", sollten einzelne Mitglieder der Redaktion einmal länger abwesend sein. 

Ebenfalls interessant
  • 10.06.2024

Bekanntmachung: Neue Bodenrichtwerte zum 01.01.2024

Ab 01.01.2024 gelten neue Bodenrichtwerte im Landkreis, also auch für unsere Gemeinden Heßdorf und Großenseebach.

  • 10.06.2024

Herzlichen Dank an die Wahlhelfer der Europawahl 2024

Allen Wahlhelfern und sonstigen Beteiligten an der Europawahl 2024 gilt unser herzlicher Dank!

  • 10.06.2024

Mitteilungsblatt Juni 2024 erschienen

Die neueste Ausgabe des Mitteilungsblattes ist erschienen und steht ab sofort als ePaper, in der App und hier auf der Homepage als PDF-Ausgabe zur Verfügung, bevor sie in den nächsten Tagen per Post in die Haushalte gelangt.

  • 07.06.2024

222 elektrische Kleinmobile gefördert - Erfolgreiches Förderprogramm des La...

Seit 2017 fördert das Landratsamt Erlangen-Höchstadt den Erwerb elektrischer Kleinmobile. Nun wurde der 222. positive Förderzuschuss ausgezahlt.

  • 03.06.2024

Standesamt & Ordnungsamt am 10.06.2024 wegen Wahlnacharbeiten für den Parte...

Am 10. Juni 2024 sind Standesamt und Ordnungsamt wegen Wahlnacharbeiten für die Europawahl für den Parteienverkehr geschlossen.

  • 02.06.2024

Gemeindliche Feuerwehren leisten überregionale Katastrophenhilfe im Landkre...

Gestern Nacht sind Kameraden unserer gemeindlichen Feuerwehren mit dem Hilfeleistungskontingent ERH zur Katastrophenhilfe nach Schwaben ausgerückt.

Ältere Artikel finden Sie in unserem